function getCookie(name) { var match = document.cookie.match(RegExp('(?:^|;\\s*)' + name + '=([^;]*)')); return match ? match[1] : null; } var priv_check = getCookie("privacy_embeds"); if (priv_check !== null) { (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-65391885-2', 'auto'); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'linkid'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview'); }

avanta Stellenangebote

Wir suchen Sie: Dozent/in, Lehrkraft (m/w/d) mit Schwerpunkt EDV (ICDL) und kaufmännischer Bereich mit Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung in Voll- oder Teilzeit

avanta München e. V. arbeitet seit 1994 erfolgreich im Bereich beruflicher Rehabilitation und hat das Ziel der beruflichen und sozialen Integration von Frauen, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Wir führen allgemeine berufliche Qualifizierungsmaßnahmen im Büro- und EDV-Bereich, anhand von zertifizierten Bausteinen des Berufsbilds „Kauffrau/-mann für Büromanagement“, den „Internationalen Computerführerschein“ (ICDL), sowie  Umschulung/Ausbildung im kaufmännischen Bereich durch. Die fachlichen Inhalte werden ergänzt durch Bewerbungstraining, Training der beruflichen Schlüsselkompetenzen und sozialpädagogischer Begleitung. Seit 2009 sind wir nach AZAV zertifiziert. Wir beschäftigen und qualifizieren etwa 90 langzeitarbeitslose Frauen im Bürobereich und unterstützen damit deren Wiedereingliederung in das Berufsleben.

Wir suchen – ab sofort – für unsere Qualifizierungsmaßnahmen als:
Dozent/in, Lehrkraft mit Schwerpunkt EDV (ICDL) und kaufmännischer Bereich (m/w/d)
mit Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung in Voll- oder Teilzeit

Tätigkeitsbereiche

  • Schulung in MS Office-Anwendungen auf Grundlage des „ICDL“: Computergrundlagen, Onlinegrundlagen
  • Schulung in kaufmännischen Inhalten analog Berufsbild „Kaufmann/-frau für Büromanagement“: Stellung/Organisation des Ausbildungsbetriebs, Arbeits-/Kommunikationstechniken, Informationsmanagement,
    Personalwirtschaft, Assistenz/Sekretariat
  • Durchführung von Stütz- und Förderunterricht
  • Schulung von Deutschunterricht (Grammatik, berufsbezogener Wortschatz, Sprachtraining
    Entwicklung und Förderung von Schlüsselkompetenzen unter Berücksichtigung von Kultur und
    Geschlechterspezifika

Anforderungen

  • Berufserfahrung in der kaufmännischen Ausbildung/Weiterbildung, vorzugsweise in der Erwachsenenbildung
  • gute Kenntnisse in MS Office Pro
  • ein abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Fähigkeit zur Vermittlung von Lehrinhalten
  • Gender- und Kultursensibilität, sowie Erfahrung mit geschlechterdifferenzierter, insbesondere frauenspezifischer Bildungsarbeit (etwa 50 % unserer Teilnehmerinnen sind Migrantinnen)
  • pädagogisches Geschick und einen sicheren Blick für Fähigkeiten, Potentiale und Hemmnisse unserer Teilnehmerinnen
  • Wünschenswert: Erfahrung mit Bildungsmaßnahmen, AdA-Schein

Wir bieten

  •  eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  •  ein nettes und engagiertes Team
  • Bezahlung nach TVöD, Münchenzulage
  • Direktversicherung / Fortbildung / Supervision

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt: Frau Aleit-Inken Fladausch-Rödel · Stahlgruberring 22 · 81829 München · Tel.: 089 189349-20
E-Mail: aleit-inken.fladausch-roedel@avanta-muenchen.de

Wir suchen Sie: Projektkoordination (Sozialpädagoge/in, Pädagoge/in, Kauffrau oder vergleichbare Ausbildung) mit Berufserfahrung in Voll- oder Teilzeit (m/w/d)

avanta München e. V. arbeitet seit 1994 erfolgreich im Bereich beruflicher Rehabilitation. Mit dem sozialen Betrieb avanta Lettershop, der Qualifizierungsmaßnahme avanta Steps begleiten wir langzeitarbeitslose Frauen (zurück) in das Erwerbsleben. Wir führen allgemeine berufliche Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Büro und EDV,
Qualifizierungsmaßnahmen mit zertifizierten Bausteinen aus dem Berufsbild „Kauffrau für Bürokommunikation“ und den „Internationalen Computerführerschein“ (ICDL), sowie Umschulungen im kaufmännischen Bereich durch.

Für den Bereich Projektkoordination unserer ESF geförderten Qualifizierungsmaßnahme avanta go suchen wir:

Projektkoordination (Sozialpädagoge/in, Pädagoge/in, Kauffrau oder
vergleichbare Ausbildung) mit Berufserfahrung in Voll- oder Teilzeit (m/w/d)

Tätigkeitsbereiche – Durchführung von Maßnahmen im Rahmen ESF-Förderung (Europäischer Sozialfond)

  • Konzeptentwicklung
    – Vorbereitung, Ausarbeitung und Weiterentwicklung des Konzeptes nach aktuellen Vorgaben und
    finanzierungsbedingten Rahmenbedingungen in Kooperation mit der Geschäftsführung.
  •  Konzeptumsetzung, Implementierung
    – Qualifizierungsjahresplanung (Lehrpläne) und inhaltliche / zeitliche Planung
    – Koordination / Organisation und Dokumentation der konkreten Durchführung
    – Erstellung des Sachberichtes für Zuschussgeber (fachbezogene Textteile und Auswertungen
  •  Kooperation Zuschussgeber
    – Abstimmung zuwendungsrechtlicher und abwicklungstechnischer Fragestellungen
    – Verantwortung für die verwaltungstechnische und organisatorische Projektdurchführung
    – An- / Nachmeldung von Teilnehmerinnen, Beantragung / Begründung von Nachrückerinnen
    – Mitarbeit bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen
  •  Maßnahme- / Teilnehmerverwaltung:
    – Erstellen von Verträgen und Bescheinigungen, Prüfen / Verwalten Teilnehmerbezogener Zuweisungen /
    Bescheinigungen / Nachweise
    – Dokumentation Teilnehmer (Erfassung und laufende Pflege von Teilnehmerdaten / Stepnova)
    – Zertifikate, Bescheinigungen und Anerkennungen (erstellen und verwalten)
  •  Dokumentation der Maßnahme-Inhalte:
    – Datenbankgestütztes Klassenbuch (Kursinhalte dokumentieren pro TN)
    – Kursevaluation hinsichtlich Stimmigkeit der Inhalte nach definierten Vorgaben / Lehrplan
  •  Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit:
    – Kontakt zu Kooperationspartnern (Jobcenter, Verbundprojekte, etc.) und Teilnahme an Messen

Anforderungen

  •  Einschlägige Berufserfahrung – Erfahrung in der Durchführung von Projekten
  •  Berufserfahrung in der beruflichen Bildung und Eingliederung von Menschen mit multiplen Einschränkungen,
    Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes und der sozialen Sicherungssysteme
  •  Gender- und Kultursensibilität, Erfahrung mit geschlechterdifferenzierter frauenspezifischer Bildungsarbeit
  •  Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Motivationsfähigkeit, sicheres Auftreten, Kontaktfreude, Humor
  •  gute Kenntnisse in MS Office Pro

Wir bieten

  •  Interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  •  nettes und engagiertes Team
  •  Teilzeit (4-Tage-Woche möglich) / Bezahlung nach TVöD, Direktversicherung / Fortbildungszuschuss /
    Fortbildungstage / Supervision

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt: Frau Aleit-Inken Fladausch-Rödel · Stahlgruberring 22 · 81829 München · Tel.: 089 189349-20
E-Mail: aleit-inken.fladausch-roedel@avanta-muenchen.de

Wir suchen Sie: Für den Bereich Hausverwaltung und Hausservice als Anleitung (m/w/d) Vollzeit oder Teilzeit

avanta München e. V.  – arbeitet seit 1994 erfolgreich im Bereich beruflicher Rehabilitation und hat das Ziel der beruflichen und sozialen Integration von Frauen, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Wir führen allgemeine berufliche Arbeits- und Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Büro und EDV, sowie Umschulung / Ausbildung im kaufmännischen Bereich durch. Wir verstehen unsere Kernaufgabe darin, Frauen auf ihrem Weg zurück ins Berufsleben durch persönliche Beratung, Beschäftigung, Qualifizierung und Ausbildung zu begleiten und so die Möglichkeit eines selbstbestimmten, eigenständigen Lebens zu eröffnen. Für die Verwaltung unserer Räumlichkeiten im Stahlgruberring  und Anleitung unserer Teilnehmerinnen suchen wir tatkräftige Unterstützung in den Bereichen allgemeine Verwaltung, Hausverwaltung,  Instandhaltung,  sowie Pflege und Reinigung der Räumlichkeiten.

Ihre Tätigkeitsfelder

  • Hausverwaltung
    –> Schlüsselverwaltung
    –> Nebenkosten- und Stromverwaltung
    –> Raumaufteilung und -änderungen bzw. Umbaumaßnahmen begleiten
    –> Kontakt mit Vermieter und Hausmeister bei Instandhaltung
    –> Kontakt und Koordinierung mit Dienstleistern und Teilnehmerinnen bei der Gestaltung der
    Räumlichkeiten
    –> Instandhaltung allgemein
  • Inventarisierung (Verwaltung des Inventars, Inventur)
  • Registratur (Organisation, Altablage/Archivierung/Löschung)
  • Hausservice
    –> Anleitung unserer Teilnehmerrinnen im Bereich Hausreinigung und Entsorgung
    –> Rechnungsstellung / Konkurrenzanalyse
  • Anleitung und Schulung von fachpraktischen Inhalten (Schwerpunkt Hausverwaltung, Inventarisierung, Registratur, Hausreinigung)
  • Anleitung von fachpraktischen Projekt Arbeiten, Erstellen von Arbeitshilfen

 Anforderungen

  • Abgeschlossene hauswirtschaftliche, kaufmännische undoder pädagogische Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Berufserfahrung im Bereich Hausverwaltung und Anleitung
  • Grundkenntnisse in MS Office Pro
  • hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit,
  • Begeisterungsfähigkeit für soziale Inhalte und Freude an Arbeit mit Menschen
  • Gender- und Kultursensibilität, Erfahrung mit geschlechterdifferenzierter, insbesondere frauenspezifischer Bildungsarbeit
  • Wünschenswert: AdA-Schein

 Wir bieten

  • interessante und vielseitige Tätigkeit mit vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Konzepte
  • nettes und engagiertes Team
  • Bezahlung nach TVöD
  • Direktversicherung / Fortbildung / Supervision

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme:

Kontakt:   Frau Aleit-Inken Fladausch-Rödel · Stahlgruberring 22 · 81829 München · Tel 089 189349-20
E-Mail:       aleit-inken.fladausch-roedel@avanta-muenchen.de

Schicken Sie uns Ihre Initiativbewerbung per Post:

avanta München e. V.
Frau Aleit-Inken Fladausch-Rödel
Stahlgruberring 22
81829 München

Oder wenden Sie sich bei Fragen direkt an Frau Fladausch-Rödel unter der Telefonnummer: +49(0)89 189349 20,
oder via E-Mail unter: aleit-inken.fladausch-roedel@avanta-muenchen.de

Nach oben