avanta go ··· ist eine berufliche Grundlagenqualifikation für Frauen, die sich für eine Ausbildung oder Umschulung in einem der vielen kaufmännischen Bereiche interessieren. Nach 7 Monaten avanta go ··· fällt der Einstieg in die Berufsschule leichter und die Frauen können gut an die schnell voranschreitenden Lerninhalte der Ausbildung oder Umschulung anknüpfen. 

Nach 7 Monaten mit anerkannten Zertifikaten in die Ausbildung/Umschulung starten

Einzelhandelskauffrau, Kauffrau für Büromanagement, Gesundheitskauffrau, Kauffrau für Digitalisierungsmanagement, Kauffrau für Versicherungen und Finanzen avanta go ••• kann eine Eintrittskarte in alle denkbaren kaufmännischen Ausbildungsberufe sein. Mit den Zertifikaten, die die Teilnehmerinnen im Verlauf der Maßnahme erwerben, schaffen sie eine breite Basis, um den Anforderungen einer Ausbildung oder Umschulung gerecht zu werden. Gemeint sind:

  • die IHK-zertifizierten Qualifizierungsbausteine aus dem Ausbildungsberuf „Kaufleute für Büromanagement“. Das sind die Qualifizierungsbausteine
      „QB 1: Stellung und Organisation des Ausbildungsbetriebs“ und
    „QB 3: Informationsmanagement.“
    Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen erhalten die Teilnehmerinnen je ein Zertifikat mit IHK-Bestätigung nach der Berufsausbildungsvorbereitungs-Bescheinigungsverordnung BAVBVO. 
  • Digitale Kompetenzen in der Ausbildungseinheit „ICDL“ (früher: Europäischer Computerführerschein (ECDL Profile)). Dazu gehören
    mmmmmmmm→ Textverarbeitung
    mmmmmmmmTabellenkalkulation
    mmmmmmmm Präsentationen
    mmmmmmmm Digitale Zusammenarbeit
    mmmmmmmm Computer & Online Essentials
    Diese fünf Module führen nach erfolgreicher Prüfung zum Zertifikat „ICDL Workfore Base“. 
  • Berufsbezogenes kaufmännisches Deutsch, Mathematische Grundlagen, Tastschreiben 
  • Bewerbungstraining, Coaching, Berufswegplanung, sozialpädagogische Begleitung, Schlüsselqualifikationen, Lernen lernen 
  • 4 Wochen externes Betriebspraktikum im Anschluss an den theoretischen Ausbildungsteil, idealerweise bereits beim künftigen Ausbildungs- oder Umschulungsbetrieb 

m

avanta go ··· spricht Frauen an,

  • die kaufmännisches Grundwissen erwerben, auffrischen oder vertiefen wollen,
  • die als Nichtmuttersprachlerinnen ein Sprachtraining für berufsbezogenes kaufmännisches Deutsch für Berufsschulinhalte brauchen (ab B2),
  • die weiterführende Kenntnisse in verschiedenen relevanten Bereichen (Mathe, Textformulierung, etc.) benötigen,
  • die sich wieder an das Lernen gewöhnen und Prüfungssituationen üben möchten,
  • die als alleinerziehende oder auf irgendeine Weise eingeschränkte Teilnehmerin besondere Unterstützung wünschen.

Wir sind an Ihrer Seite

Sie haben Interesse? Sie haben aber keinen Kinderbetreuungsplatz und können deshalb keine Umschulung beginnen? Keine Sorge, wir helfen Ihnen bei der Suche nach einen Betreuungsplatz für Ihr Kind und unterstützen Sie im Verlauf der gesamten Maßnahme bei allen Sorgen und Nöten. Gemeinsam finden wir den richtigen Beruf für Sie, stellen Ihre Bewerbungsunterlagen zusammen und bereiten Sie im Kommunikationstraining und Coaching auf Ihre Vorstellungsgespräche vor.

Wenn Sie Empfängerin von ALG II sind, über Deutschkenntnisse auf B2-Niveau verfügen, in München oder Landkreis München wohnen und sich für eine betriebliche oder überbetriebliche Ausbildung oder Umschulung interessieren, melden Sie sich bei uns.

Zugangsverfahren und Organisatorisches

avanta go ··· 

  • startet am 01.08.2022
  • Unterrichtszeit: Montag bis Freitag von 8:30 bis 15:00 Uhr;
    zeitweise bis 16:00 Uhr.
    In begründeten Einzelfällen sind zeitliche Ausnahmen möglich.

Interessentinnen nehmen im ersten Schritt bei unserem Infotag bei avanta München e. V. teil. Danach gibt es ein Kurzclearing, um die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen zu prüfen. Im dritten Schritt erfolgt die Direktzuleitung über die Integrationsfachkraft im Jobcenter oder die Zuleitung über das Integrationsberatungszentrum (IBZ).

Bitte melden Sie sich bei

Dolores Cletiu
Zugangsmanagement avanta go ···
Telefon: 089 189349-52
dolores.cletiu@avanta-muenchen.de

Unsere Kostenträger

Logo Bayer. StM für Arbeit und Soziales

Logo Agentur für Arbeit - Jobcenter München

Logo MBQ - Referat für Arbeit und Wirtschaft München

avanta go ··· wird durch das Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm (MBQ) gefördert.
Weitere Informationen unter www.muenchen.de/mbq

Klicken Sie auf den Titel, um den aktuellen Flyer „Das Verbundprojekt Perspektive Arbeit (VPA) berät und qualifiziert Langzeitarbeitslose“ zu lesen.